YouTube in 16:9 Widescreen

youtube

youtube-logoSeit heute überträgt YouTube alle Videos in 16:9 und vergrößert die Breite auf 960 Pixel. Qualitätsverbesserungen gibt es allerdings keine, auch dann nicht, wenn man sich die Videos „in hoher Qualität“ anzeigen lässt. Videos, die noch im 4:3 Format produziert wurden, werden nun mit schwarzen Balken an den Seiten dargestellt – dass betrifft geschätzte 95 Prozent aller Videos auf YouTube. 😉

„This new, wider player is in a widescreen aspect ratio which we hope will provide you with a cleaner, more powerful viewing experience. And don’t worry, your 4:3 aspect ratio videos will play just fine in this new player“, heißt es auf dem YouTube-Blog.

[via 1000ff.de]
Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Find ich super. Gerade eine Kamera für meine YouTube Videos besorgt und schon machen die Breitbild. Das kann die natürlich nicht. Irgendwie sollten die sowas vielleicht ankündigen. Was mich aber auch ein wenig nervt, die Bild Qualität ist nicht die besten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.