Verstärkung gesucht

Wir suchen immer nach Verstärkung. Wenn du also jemanden kennst, der gern hochwertige Produkte testen möchte und seine Erfahrungen und Erlebnisse in digitaler Form niederschreiben kann, dann kontaktiere uns. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Weiterlesen

Robert Basics Twitter-Account unter dem Hammer

@robgreen versteigerung

Wie ein Lauffeuer durchquerte heute Morgen die Nachricht, dass der bekannte A-Blogger Robert Basic seinen Twitter @robgreen versteigert. Denn schon Anfang des Jahres verkaufte Basic sein viel gelesenes Blog „Basic Thinking“. Diesmal soll die Auktion nicht öffentlich über eBay ausgeführt werden, sondern ganz privat.

„Ich bin mit den Personalentscheidungen von eBay in der jüngsten Zeit ganz und gar nicht einverstanden, möchte daher dieses Unternehmen nicht fördern.“, heißt es bei Basicthinking.de

Geboten wird auf einen Twitteraccount mit +5000 Follower. Soviel waren es noch vor der Bekanntgabe der Aktion. Doch die Follower zeigten sich wenig davon begeistert und unfollowten dem einst so beliebten Blogger.

Weiterlesen

serverloft ersteigert BasicThinking

Gestern viel um 19:50 Uhr und 54 Sekunden der Hammer und serverloft bekam den Zuschlag für das Blog BasicThinking.de. Bis einige Sekunden vor Schluss stand das Gebot noch mit 133 Bietern auf 33.333,33 EUR. Danach überschlugen sich die Gebote um über 13.000,- EUR, sodass ein Endpreis von 46.902,00 EUR erzielt werden konnte. Mit diesem Ergebnis kann Robert Basic sicherlich zufrieden sein. Weitaus mehr kann er sich natürlich freuen, dass den Zuschlag jemand bekommen hat, der sich im Internet bestens auskennt:

[…] ich bin extrem froh, dass es in internetaffine Hände kommt. Mehr hätte ich mir nicht wünschen können […], erklärte Basic kurz nach Auktionsende.

Die Betreiber von Serverloft, einem der größten deutschen Anbieter für dedizierte Server und waren große Fans des Blogs:

„Seit Bekanntwerden der Versteigerung standen wir mit Robert in Kontakt und haben mit ihm lange über die Zukunft des Blogs gesprochen. Wir waren erst sehr traurig, dass dieses vielseitige Blog mit Schwerpunkt auf Web- und Technikthemen nicht weiter bestehen sollte, und haben uns dann überlegt, was wir tun können. Die einfache Antwort: Wir kaufen es und führen Basic Thinking im Sinne von Robert weiter.“, verkündet Thomas Strohe, Geschäftsführer von serverloft in seinem ersten Blogbeitrag.

Weiterlesen

Deutschlands Blogger Nr. 1 hört auf

Rober-Basic-IFA2008

Zumindest auf dem renommierten Blog basicthinking.de. Nicht nur bei XING wechselt die Führungsspitze, auch Robert Basic überlässt das Werk von 7 Jahren einem anderen. Wer das sein wird, erfahren wir heute Abend. Denn genau um 19:50:54 Uhr endet die eBay-Auktion, bei der das Blog unter den Hammer fällt. In einer nie zuvor angelegten PR-Aktion wurde dieser unglaubliche Rummel vollzogen. Selbst das Fernsehen interessiert sich jetzt für den Menschen, der mit seinem Blog soviel Anziehungskraft erzielte.

Mit „dat war es“ beendet Basic seinen letzten Blogeintrag:

Weiterlesen

Sind deutsche Blogger asozial?

Robert Basic, Deutschlands Blogger Nr. 1 (www.basicthinking.de/blog), hat vor zwei Tagen die deutschen Blogcharts analysiert. Im Vergleichszeitraum von Januar 2006 bis Juli 2008 nahm die Verlinkungsdichte weiterhin rapide ab. Gründe für das Abnehmen der Vernetzung sieht er zum einen bei…

Weiterlesen

Blogtrainer meets Mister WordPress

Am 9. Oktober, also übermorgen, trifft Karl-Heinz Wenzlaff auf Matt Mullenweg. Der Wordpress-Trainer möchte die Gelegenheit nutzen und den Wordpress-Entwickler und Gründer von Automatic ein kleines Interview abfordern. Wer also Fragen hat, kann diese per Kommentar auf Blogtrainer.de stellen. Karl-Heinz…

Weiterlesen

Robert Basic bloggt aus dem Herzen heraus

IFA 2008 - Diskussionspanel mit Robert Scoble und Robert Basic

Auf der IFA 2008 traf ich Robert Basic (Basicthinking Blog). Auch er nahm an dem Diskussionspanel „Was können deutsche Blogger von ihren amerikanischen Kollegen lernen?“ teil. Nach der eher wenig thematisierten Podiumsdiskussion konnte ich noch zwei Interviews aufnehmen. Neben dem Blogtrainer Karl-Heinz, war auch der überaus gut gelaunte Rob bereit, ein kleines Small-Talk-Interview zu geben.

Play
Weiterlesen

"Bloggen heißt kommunizieren"

Zur IFA 2008 in Berlin hatte ich die Gelegenheit den Blogtrainer Karl-Heinz-Wenzlaff zu interviewen. Er besuchte den Diskussions-Panel: Was können oder wollen deutsche Blogger von ihren amerikanischen Kollegen lernen? Leider wurde diese Thema nur sehr wenig thematisiert, umso interessanter ist…

Weiterlesen
  • 1
  • 2