Netz von T-Mobile zusammengebrochen

Netzprobleme bei T-MobileKnapp 40 Mio. T-Mobile-Kunden konnten kurz nach 16 Uhr nicht mehr telefonieren, SMS versenden oder im Internet surfen. Auch Anfragen bei der Telekomtochter gaben keine Erkenntnisse für die Ursache. Erst kurz nach 20 Uhr wurde ein Softwarefehler als Grund für den deutschlandweiten Totalausfall angegeben.

Störung kann noch mehrere Stunden anhalten

Seit den Abendstunden wurde damit begonnen das Netz wieder verfügbar zu machen. Es könne aber noch „einige Stunden“ dauern, bis das Netz in gewohnter Qualität wieder zur Verfügung stehe, sagte ein Sprecher von T-Mobile.

Foto: jynmeyer (sxc.hu)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.