Premiumhersteller Loewe präsentiert Neuheiten

Der Messestand der Loewe AG setzt während der IFA 2011 ganz auf „My Entertainment“. Trotz branchenweiter Umsatzrückgänge bei Flachbildfernsehern blickt Loewe zuversichtlich in die Zukunft. Der Hersteller aus Kronach möchte sich vor allem weiter im Premium-Segment etablieren. Dort seien vor allem individuell gestaltete Heimkinosysteme gefragt.

Auch in diesem Jahr stehen auf der IFA wieder alle Zeichen auf 3D. Ob vom Kunden genutzt oder nicht, dieses Feature darf in keinem Fernsehgerät mehr fehlen. So auch in den neuen Geräten von Loewe. Nach der Markteinführung von 3D bei Loewe Individual werden nun auch die Produktfamilien Loewe Connect und Loewe Art mit der Active Shutter 3D-Technologie ausgestattet.

Individual46Compose 3D SYST 03Individual 46 3D System FStand Room2

Damit die Ohren nicht zu kurz kommen, wird zur Messe auch der neue Loewe Air Speaker präsentiert. Mit dem AirPlay-Standard von Apple wird die Musik drahtlos vom iPhone, iPod, iPad oder auch von iTunes zum Loewe Air Speaker übertragen. Der im minimalistischen Design gehaltene Lautsprecher besteht aus zwei Subwoofern sowie zwei Hoch- und Mitteltonlautsprechern mit insgesamt 80 Watt Leistung.

AirSpeaker RGB querAUD-Airplay-SACH-06 row RGB

Die Zukunft des Home Entertainments
Der deutsche Premiumhersteller präsentiert auf der IFA 2011 außerdem drei Designikonen: Loewe Pivot, Loewe Module und Loewe Mirror. Bei Loewe Pivot beispielsweise positioniert sich der drehbare Breitbildschirm im 21:9-Format – je nach Nutzung – selbsttätig horizontal oder vertikal. Hierdurch soll der Multimediafernseher beispielsweise im Business-Umfeld als Infoterminal oder als exklusives Home Cinema System dienen. Zu kaufen gibt es diese Geräte allerdings nicht.

Loewe Design Pivot landscape 4cLoewe Design Pivot

Loewe setzt weiterhin auf den qualifizierten Fachhandel
Auch in Zukunft wird Unterhaltungselektronik von Loewe nur im qualifizierten Fachhandel erhältlich sein. Eine Bestellung beim Onlinehändler wird es nicht geben. Neben fehlenden Service bei Bestellungen im Internet, befürchtet der Hersteller auch Preiskämpfe unter den Onlinehändlern.

IFA 2011 Loewe AG
Dr. Roland Raithel, Pressesprecher der Loewe AG

Im folgenden Podcast hören Sie Dr. Roland Raithel, Pressesprecher der Loewe AG, zu den Neuheiten, die auf der weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik vorgestellt werden.

Podcasting mit Steffen Klaus

Folge 44 – Podcasting mit Steffen Klaus

Thema: Loewe präsentiert Neuheiten auf der IFA 2011
Länge: 12:30 Minuten
Musik: Dana Wells – Anyone But You

Fotos: © Loewe AG; Steffen Klaus

Play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.