Die Klageschrift – Facebook vs. StudiVZ

Nun ist sie online, die Klageschrift gegen StudiVZ wegen des Plagiatsvorwurfs. Sie umfasst über 114 Seiten und kann bei Netzwertig.com gelesen werden. Darin werden auch zahlreiche Blogger zitiert. Das zeigt wieder Mal, ähnlich dem Fall von Hademar Bankhofer, dass die Blogosphäre doch vermehrt Beachtung findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.