Nuscha Ferber gewinnt Twitter-Lyrik-Wettbewerb

Rund 300 Einsendungen sowie zahlreiche Blogeinträge, Kommentare, Tweets und Diskussionen im Netz – der Twitter-Lyrik-Wettbewerb von BoD und dem Literatur-Café ist nicht nur bei der Twitter-Gemeinde auf großes Interesse gestoßen. Gewonnen hat Nuscha Ferber mit ihrem 136 Zeichen langen Gedicht zum Thema Tod und Vergänglichkeit.

„Die große Resonanz auf den Wettbewerb hat uns wirklich überrascht“, sagt Friederike Künzel, Pressesprecherin von BoD. „Es haben nicht nur unglaublich viele Leute mitgemacht, sondern das Thema hat sich im Netz wie von selbst verbreitet.“

Zum besten Lyrik-Tweet kürte die Jury den Beitrag von Nuscha Ferber:
twitter-gedicht

Weiterlesen

Amazon MP3-Downloads – Der neue iTunes-Killer?

amazon mp3Seit gestern stehen für Amazon.de Kunden MP3-Downloads zur Verfügung. Dieser Musik-Download-Service ist vollständig in die Amazon.de Webseite integriert. So sollen Kunden die Webseite zum Einkauf digitaler Musik nicht verlassen müssen. Die Songs werden in guter Klangqualität mit 256 kbps angeboten. Das Schönste dabei: Die Files sind DRM frei, also ohne Kopierschutz und somit auf jedem MP3-Abspielgerät nutzbar. Schon jetzt werden insgesamt 5 Mio. Songs angeboten. Laut Amazon wird dieses Angebot ständig erweitert. Zum Download der Songs wird die zusätzliche Software Amazon MP3-Downloader benötigt. Das 700kb große Programm steht kostenlos zum Download bereit. In alle Songs kann vor dem Kauf 30 Sekunden reingehört werden.

Weiterlesen

Endlich: Skype für iPhone und iPod touch

Mit der kostenlosen Anwendung können ab soforft Millionen von iPhone- und iPod touch-Nutzer weltweit ihre Skype-Gespräche mitnehmen

skype logoAb heute ist die mit Spannung erwartete Anwendung „Skype for iPhone“ im Apple App Store erhältlich. Selbst für den iPod touch der zweiten Generation soll die Anwendung Skype-Anrufe und -Sofortnachrichten (IM) ermöglichen. Dafür wird allerdings ein kompatibles Headset und Mikrofon benötigt.

Weiterlesen

eBay wird 10

Der deutsche eBay-Marktplatz feiert seinen 10. Geburtstag in Deutschland. Mittlerweile wurden 4,4 Milliarden Gebote abgegeben und 1,1 Milliarden Waren und Dienstleistungen im Wert von insgesamt 42 Milliarden Euro verkauft.

ebay wird 10Seit 1999 tummeln sich Verkäufer und Bieter um den Marktplatz. eBay hat es geschafft sich zu einem Marktführer zu entwickeln.

Eine von eBay beauftragte Studie der TNS Infratest bestätigt, dass jeder zweite Deutsche zwischen 18 und 49 Jahren (48,6 Prozent) regelmäßig auf der Plattform kauft oder ersteigert. An der Studie nahmen 1.094 deutsche Internetnutzer im Alter von 18 bis 49 Jahren teil.

Weiterlesen

Amazon.de – Keine Tiefpreis-Garantie für Media-Produkte mehr

Amazon

Amazon.de hat sich dazu entschlossen, die Tiefpreis-Garantie für Media-Produkte nicht weiter anzubieten. Das Verkündete das Unternehmen gestern via Mail allen Partnern, die Anzeigen von Amazon schalten. Damit keine rechtlichen Konsequenzen entstehen, werden die Amazon-Partner gebeten, alle Hinweise auf die Amazon Tiefpreis-Garantie bei Media-Produkten auf den Webseiten und Anzeigen (bis spätestens 13. Januar 2009) zu entfernen. Also dafür das die Nachricht erst am 13. versendet wurde, eine etwas kurze Frist. 😉

Weiterlesen

eBay-Chef übernimmt Vorstandsvorsitz von XING

XING - Globales Networking für Geschäftsleute

Es war also kein Gerücht, welches am vergangenen Freitag durch die Medien kreiste. In der heutigen Pressemitteilung verkündet die XING AG, dass Lars Hinrichs, Gründer und CEO des börsennotierten Unternehmens den Vorstandsposten am 15. Januar 2009 an den derzeitigen eBay-Deutschlandchef Dr. Stefan Groß-Selbeck übergibt. Gründe werden von seitens des Unternehmens jedoch nicht genannt.
Mit dem Sesselwechsel soll die Wachstumsstrategie von XING weiter vorangetrieben werden. Hinrichs verlässt XING allerdings nicht ganz – er wird weiterhin im Aufsichtsrat dem Unternehmen beratend zur Seite stehen.

„XING ist erwachsen und längst von einem erfolgreichen Start-up zu einem profitablen mittelständischen Unternehmen mit hervorragenden Wachstumsperspektiven geworden“, sagt Lars Hinrichs. „Ich bin überzeugt, dass XING unter Führung von Dr. Stefan Groß-Selbeck seine Erfolgsgeschichte fortschreiben wird. Als Geschäftsführer von eBay Deutschland besitzt er langjährige Branchenexpertise, über die nur wenige erfahrene Manager verfügen. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für XING gewinnen konnten“, so Lars Hinrichs weiter.

Foto: Dr. Stefan Groß-Selbeck, Geschäftsführer eBay GmbH
Foto: Dr. Stefan Groß-Selbeck, Geschäftsführer eBay GmbH (Quelle: © ebay)

Dr. Groß-Selbeck ist seit 2004 eBay-Chef von Deutschland. Der promovierte Jurist, der außerdem einen MBA-Titel der renommierten Universität INSEAD trägt, arbeitete nach dem Studium für die Boston Consulting Group, von wo er zur ProSiebenSat1 Media AG wechselte. Seit 2002 arbeitete Groß-Selbeck schon in verschiedenen leitenden Funktionen bei eBay.

Weiterlesen

Google öffnet SearchWIKI

Darauf haben viele gewartet – endlich lassen sich die Suchergebnisse von Google manuell ändern. Zunächst steht dieser Service nur für Google-Nutzer in den USA zur Verfügung.

Suchergenisse können jetzt ähnlich wie bei „diggbewertet, kommentiert, neu geordnet und sogar gelöscht werden. Jedoch ist für die Nutzung ein Google-Account nötig – schließlich möchte Google auch davon profitieren. 😉

Die Suchmaschinenoptimierer stellt das natürlich vor eine neue Herausforderung. Somit wird laut Experten die „Social Media Optimization“ (SMO) deutlich an Bedeutung gewinnen.

Wann der Service auch für Google-Nutzer aus Deutschland zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt.

Ein Demo-Video zeigt wie es funktioniert:

Weiterlesen

Internet wichtig für Entwicklung Kinder und Jugendlicher

2738451853 da94e76460 o

Steigerung der Schreibfähigkeit und Allgemeinbildung durch Web 2.0

Eine neue Studie belegt, dass digitale Medienangebote, wie Web 2.0-Tools, enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sind. Die Langzeitstudie der MacArthur Foundation zeigt, dass die Teenager mithilfe des Internets wichtige soziale Fähigkeiten und technische Fertigkeiten aufbauen. Insgesamt wurden 50 Mio. Dollar in diese Untersuchung gesteckt. Bisher sei man davon ausgegangen, dass das Web eher eine Gefahr für die Kinder darstelle.

Bei der Untersuchung stellen die Wissenschaftler eine Erhöhung der Allgemeinbildung und der Schreibfähigkeiten bei den minderjährigen Nutzern fest.

Weiterlesen

Riecke verlässt studiVZ

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck teilte heute in einer Pressemitteilung mit, dass Marcus Riecke (CEO von studiVZ Ltd.) das Tochterunternehmen auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung verlässt. Riecke war erst im August 2007 zu studiVZ gewechselt und hat den Posten…

Weiterlesen